Babyshirt von Klimperklein.

Zum 1. Geburtstag meines Patenjungen, gab es Anfang des Jahres ein Klimperklein Shirt mit Knopfleiste.

Es war mein erstes mal Knopfleiste. Beim ersten Mal ist man immer besonders stolz, vor allem, wenn man sich vorher lang nicht getraut hatte. Aber, … wie immer, … so schwer war es gar nicht. Werde ich bestimmt nochmal machen, sieht nämlich echt schick aus!

Das Shirt ist aus Paulines Kinderleicht!-Buch, Babyshirt mit Knopfleiste und Bündchen. Ich habe allerdings nicht mit Bündchen genäht. Stattdessen habe ich Ärmel und Saumbund einfach etwas verlängert und nur normal gesäumt.

Für die Knopfleiste habe ich Jerseydrücker verwendet. Gehen die bei Euch am Anfang aus immer so schwer auf? Ich hab immer Angst mir mein Nähstück kaputt zu reißen beim Öffnen der Knöpfe. Oder mache ich etwas falsch beim Anbringen. Wie ist denn das bei Euch? Ich habe die Knöpfe von Prym und die Zange von Prym.

Das Shirt ist verlinkt bei: Made4Boys, Kiddikram,  SewMini,  Für Söhne und Kerle, AfterWorkSewing

 

Stoff: Jersey Coupon vom Holland Stoffmarkt, extra für diesen Zweck gekauft und dunkelblaues Bündchen aus der Restekiste

Schnitt: Babyshirt mit Knopfleiste aus dem Buch Nähen mit Jersey (für Babys und Kids) Kinderleicht! von Pauline Dohmen (Klimperklein)

 

MerkenMerkenMerkenMerken

1 Kommentar

  1. Brigitte sagt: Antworten

    Hallo Carolin,
    ich drücke mich schon seit Wochen um die Knopfleiste, weil ich einfach nicht verstehe wie Pauline das auf den Bildern meint 🤔. Es ist ja nicht so als hätte ich noch nie was genäht, aber irgendwie hab ich da einen Knoten im Hirn …. Vielleich hast du ja 3 ganz einfache Sätze für mich… 😉
    Das Shirt ist toll geworden! Und es ist ein toller Stoff für Jungs.
    Meine Zange ist von Prym und die Drücker bestelle ich immer im Set bei SNAPLY.
    Allerliebste Grüße, Brigitte

Schreibe einen Kommentar