Fleece Anzug.

Heute kommt ein heißgeliebter Fleeceanzug auf die Bühne meines Blogs.
Ich habe diesen Anzug schon im letzten Winter genäht, aber damals in der Größe reichlich, so dass er jetzt im Herbst immer noch passend ist.
Genäht ist das Lieblingsstück nach dem Schnittmuster Frederik von der Wetterhexe.

Außen habe ich schwarzen Fleece, der von einer alten/ neuen Microfleece Decke stammt, verwendet. Innen dicker Streifensweat, aus dem dann auch die Bündchen entstanden sind.

Da das Schwarz für ein Kleinkind doch etwas eintönig und dunkel war, habe ich mit der Nähmaschine noch zwei Sterne gestickt. Einen an der Seite vom Anzug und einen auf der gegenüberliegenden Seite auf der Kapuze.

An den Beinabschlüssen habe ich noch Gummis mit angenäht, in die ich je 3 Knopflöcher genäht habe, so kann man den Anzug entweder in den Schuhen oder über den Schuhen unterm Fuß festmachen.

 Letztes Jahr war er noch ein wenig groß, …

Im Sommer passte er schon mehr.
Da wurde er probehalber mal angezogen und ich habe gleich ein paar Fotos gemacht.

Verlinkt bei:
* Creadienstag
* Kiddikram
* Meitlisache
* my kid wears

4 Kommentare

  1. Der Anzug ist wunderschön!!! Und bestimmt auch warm und kuschelig, so was bräuchte ich auch 😉
    Liebe Grüße, Lee

  2. Sieht sehr schön und gemütlich aus !
    LG Ellen

  3. Dein Zwerg sieht super in dem Overall aus!!!
    LG Doris von wiesennaht

  4. Sieht der muckelig aus! Den hätte ich gerne für kalte Winter/Herbstabende in meiner Größe *g*

    Liebe Grüße,
    Svenja

Schreibe einen Kommentar