Geburtstagskrone – 4 Jahre!

Wahnsinn, die Maus wird schon 4 Jahre!

Sie freut sich riesig und zählt schon die Tage, … dieses Jahr ist es das erste Mal, dass sie so richtig daraufhinfiebert und es richtig realisiert. Total süß!

Das muss dann natürlich gebührend gefeiert werden. Da sie eh ein Kronenfan ist und andauernd gebastelte Exemplare aus dem Kindergarten heimbringt, habe ich mich gestern Abend hingesetzt und eine „stabilere“ Version genäht.

Ich hoffe die Farben gefallen ihr, aber ich denke ich habe schon in den Klein-Mädchen Farbtopf gegriffen bei meinen Resten.

Das Schnittmuster ist kostenlos. Man kann es auf der Website von der Drahtzieherin runterladen.

Eigentlich ist die Krone recht schnell genäht. Ich habe allerdings gestern Abend Während des Krone Nähens mit meiner besten Freundin über 300 km Entfernung ihr Fotoalbum angeschaut. Hä? Ja, das ging so:

Ich bekam immer WhatsApp Fotos von Bildern aus ihrem Fotoalbum, darauf musste ich natürlich immer Antworten und Kommentare abgeben. Das Ganze hat sich über eine Zeitspanne von Jahrzehnten gestaltet. Angefangen mit Babyfotos von Ihr, da sie schauen wollte wie sie aussah als sie 4 Jahre alt wurde. Dann sind wir in unsere gemeinsame Zeit gesprungen (ab der 5.Klasse)  bis hin zu einer Zeit vor etwa 17 Jahren, 2 Jahre nach dem Abitur (also die Neuzeit?!) … und da kamen jede Menge lustiger und schrecklicher Fotos zum Vorschein!

Die Quintessenz des Ganzen: falls ich mal heiraten sollte (so mit 45 oder 50 ??!!), dann kann ich sie leider nicht zur Hochzeit einladen. Sie hat einfach viel zu viele peinliche Geschichten und Fotos von mir. Das tut mir echt leid! Eigentlich standest Du auf Nummer eins der Einladungsliste, liebe C., … aber nun?! Hmmm, ….

Naja, nebenbei hat sie mich noch beraten wie ich die Krone für unsere Tochter gestalten soll. Also hab ich ihr auch ein paar Bilder geschickt, wie es denn aussehen soll oder kann. Also falls ihr Euch gewundert habt, warum die Übertragungsraten bei WhatsApp gestern Abend so schlecht waren? – Das waren wir!!

Zuerst gab’s das Rätselfoto: „was nähe ich?“

Und dann: „Dieses Band oder dieses?“

„Oder lieber ohne? Nur mit Spitze?“

Antwort war: „Nur Spitze ist spitze!“

Und so ist dann tatsächlich nach fast 3,5 h Nähzeit diese Krone entstanden.

Ich denke ohne Fotoalbum hätte ich das in 30-45 min geschafft. 😉

Der Nummern-Button vorne ist mit einem Klettverschluß befestigt und lässt sich so auch beliebig austauschen.

Vielleicht für mich?! Eine 40 in zwei Jahren?? Oh mein Gott! Ich darf gar nicht daran denken, …

Oder natürlich eine 5 nächstes Jahr!

Hinten ist die Krone mit einem Klettverschluß verschlossen, so dass sie an den Kopfumfang der Kinder angepasst werden kann.

Innen ist Decovil verarbeitet. Das war mein erstes Mal, das ich mit diesem Verstärker von Vlieseline in Berührung gekommen bin und ich muss sagen, es ist ganz toll das Material. Die Krone ist wirklich schön stabil geworden aber nicht zu starr um irgendwo zu drücken. Es lässt sich gut verarbeiten, ist einfach aufzubügeln und lässt sich selbst mit ’ner dünnen Nadel (70er) gut nähen.

Auch im Button ist ein Kreis aus Decovil.

Die 4 habe ich selber gebastelt und appliziert. Ich finde sie ganz gut geworden. Fast wie gekauft, … bin ganz stolz auf die 4!

So nun hoffe ich, dass sich die kleine Große nun am Geburtstag auch darüber freut!

Ich verlinke meine Krone bei:

Nähfrosch

Kiddikram

Made4Girls

Freutag

Nähkäschtle

Stoff: Reste Webware, Decovil, Rüschenband, etwas Sprühkleber

Schnitt: Freebook von Drahtzieherin

4 Kommentare

  1. C sagt: Antworten

    Was für ein lustiger Abend, trotz 300km Entfernung!
    Die Krone ist schön geworden, die gefällt der Maus bestimmt. Da kann die Party ja steigen!

    1. GagaYa sagt: Antworten

      Ja, war wirklich lustig! Gut, dass ich so tolle Freunde habe, trotz der Entfernung!

  2. Die Krone ist wunderschön geworden und ich hoffe die Feier war gelungen und sie hat sich sehr gefreut. Die Geschichte dahinter ist jedenfalls auch wunderbar. LG Ingrid

  3. GagaYa sagt: Antworten

    Liebe Ingrid, vielen dank. Ich bin auch ganz positiv überrascht wie süß die Krone geworden ist! Die Kleine hat sich sehr gefreut und die Krone wurde nicht nur am Geburtstag getragen, …
    LG Carolin

Schreibe einen Kommentar