JaWePu Weste für kleine Mädchen.

Im Frühsommer habe ich die große Fleece-Decke vom großen A…-Discounter vernäht.
Dabei ist so einiges rausgekommen. Als erstes natürlich meine Lady Bella aus Fleece, die ich hier schon vorgestellt hatte.
Und dann noch eine süße Weste für meine Tochter.


Genäht habe ich nach dem kostenlosen Schnitt von Schnabelina: Mini JaWePu.

Zum Glück gleich 1 ½ Nummern größer, denn der Sommer ist schön warm, so dass wir keine Weste zum Drüberziehen brauchen. Aber der Herbst kommt sicher und dann passt sie perfekt. Also, genäht habe ich in Größe 86. 



Die Taschen vom Schnitt habe ich etwas abgewandelt, da mit diese Eingriff-Taschen hier besser gefallen. Gefüttert mit weichem lila Jersey und die Kapuze und Tascheneingriffe mit einem meiner Lieblingsjerseys (zum Glück habe ich noch etwas davon). 
Der Reißverschluss ist mit einem Untertritt hinterlegt, damit der Herbstwind nicht reinzieht. Der Untertritt ist oben am Halsausschnitt verlängert und ist so auch ein Kinnschutz.


Alle Stoffe, außer dem Fleece, habe ich bei Michas Stoffecke gekauft.


Bin ja mal gespannt, wie oft ich diese weiße Weste waschen darf, …

Und es ist auch noch Reststoff übrig, … mal sehen was da draus wird, …

Verlinkt bei Kiddikram und Meitlisache.

8 Kommentare

  1. Wow! Die Weste ist wirklich wunderschön geworden! Vielen Dank für die tolle Inspiration mit den Taschen und dem Untertritt!
    Liebe Grüße
    Jana

  2. Hallo Jana,
    ja mittlerweile kommt in fast alle (Fleece-) Jacken ein Untertritt mit Kinnschutz. Das ist super angenehm zu tragen.
    Liebe Grüße
    Carolin

  3. Hey. Das ist eine tolle Idee. ich werd für meine Kleine auch gleich mal so eine Weste nähen. Im Herbst für drüber und wenn dann der ganz kalte Winter kommt zum Drunterziehen. Ich find deine sehr schön. Wie hast du das mit dem Untertritt mit Kinnschutz gemacht? Hast du da zufällig eine Anleitung?
    Danke!
    LG Christina

  4. Hallo Christina,

    ich hab ne Anleitung, zumindest für den Untertritt am Reissverschluß. Bin aber gerade beruflich unterwegs und werde sie bei Zeiten für Dich zusammenschreiben. Den Kinnschutz habe ich selbst gebastelt, … verlängert und umgeklappt mit angenäht.
    Liebe Grüße
    Carolin

  5. Kann ich Dir irgendwo eine email hin schicken?
    LG Carolin

  6. Hallo Carolin,
    meine Emailadresse ist Madame.piepsi@gmail.com.
    Danke!!!
    LG Christina

  7. Hallo,
    suche auch nach einer Anleitung für einen Untertritt. Würd mich freuen, wenn du mir da weiterhelfen kannst. Meine Mail ist bettina@mediainfarkt.de
    LG Bettina

  8. Habe Dir eine email geschickt. Ich hoffe ich kann Dir damit ein kleines bisschen weiterhelfen.
    Viele Grüße Carolin

Schreibe einen Kommentar