LieLoop zum Geburtstag.

Zum Geburtstag einer sehr lieben Freundin habe ich das kostenlose Schnittmuster vom LieLoop ausprobiert.

Sie hat einen kleinen Tragling, der im Winter draußen natürlich unter Mamas Jacke schlüpft. Ich habe ich einen Lieloop genäht, denn der schützt genau da, wo eine Lücke zwischen Kind in der Trage, der Jacke und Mamas Hals ist. Mit dem Loop  wird Mamas Hals vom kuscheligem Fleece gewärmt und der Kleine kann seinen Kopf auch mal am weichen Jersey ablegen.

Ich habe den Loop mit Ösen genäht, so kann die Weite selbst über die eingezogene Kordel reguliert werden.

Feststellen kann man die Weite dann mit den Kordelstoppern.

 

Schön kuschelig!

So sieht das Ganze ungetragen aus:

Hier ist die Weite etwas enger gemacht durch die Kordel.

In der Anleitung ist auch erklärt, wie man den Schnitt auf Kindergröße verkleinert. Auch das habe ich ausprobiert und funktioniert prima!

Verlinkt bei:

Nähfrosch

Kiddikram

Made4Girls

Freutag

Nähkäschtle

Stoff: Pusteblume sand/ blau Jersey, zum Beispiel hier zu bekommen, hellblauer Jersey von Aachen-Stoffe, Fleece von Stoff & Stil, Kordel: altes Schuhbändel, Kordelstopper von extremtextil.de

Schnitt: Kostenloses Schnittmuster und Anleitung LieLoop von LieLie’s Pumpbär, auch für Kinder nutzbar!

4 Kommentare

  1. Tolle Idee und für beide kuschelig …. ich mag deine Stoffwahl der Lieloop sieht richtig kuschelig aus. 🙂

    Viele liebe Grüßle die Nähbegeisterte

  2. Sehr schöner LieLoop. Habe auvcch schon 3 Stück genäht. Ich finde, dass ist ein super Geschenk für Freundinnen.

    1. Viele Dank für Eure Kommentare! Ich finde die Farbzusammenstellung auch schön und hab schon überlegt für mich auch noch so einen zu Nähen!
      LG Carolin

  3. Das sieht superkuschelig aus und als läge es gut am Hals, das muss ich unbedingt mal probieren. LG Ingrid, welche die Farben sehr mag

Schreibe einen Kommentar