Nadelkissen.

Zwischendurch mal etwas Nützliches, was nicht zum Anziehen ist. Und auch nicht für Kinder. Obwohl unsere Kleine dieses Nadelkissen als ihr liebstes Spielzeug aussuchen würde, nur mit Nadeln versteht sich.


Den Schnitt habe ich kostenlos im Internet gefunden. Bei dekoretti könnt ihr den Schnitt herunterladen.
Ich habe das Kissen oben geteilt und unten in einem Stück genäht.
Die Kombination der Stoffe habe ich schon bei meiner Windeltasche verwendet. Hier habe ich die Reste verarbeitet.


Schreibe einen Kommentar