neue Puschen.

Neue Hausschuhe mussten her. Die Alten haben nun wirklich lang gehalten, fast über ein Jahr!!
Aber für den Kindergarten habe ich neue genäht. Diesmal in einer richtigen Mädchenfarbe. Sonst alles -wie immer- schon schlicht und klassisch. Die alten Sternenschuhe waren beliebt, deshalb noch mal Sterne, …

Den Stern hab ich selber gezeichnet, ausgeschnitten und vor dem Zusammennähen auf der Kappe appliziert. Das dauert bei einem so einfachen Motiv nicht allzu lang.

Die sind sooo schnell genäht, wenn man nicht so viel verziert vorher! Da bin ich jedes mal wieder erstaunt. Im Endeffekt habe ich 5 Nähte gezählt, ohne Sterne.

Auch das Nähen selber ist nicht so schwer. Meine kleine Elna (habe wirklich die kleinste Anfängermaschine von Elna: 2110), schafft das mit einer Ledernadel spielend! Selbst die Stellen wo schon mal 4 Schichten übereinander liegen.

Das super schöne Leder hab ich als Rest bei Amazon bestellt gehabt. Man konnte Farbwünsche bei der Bestellung angeben und meine wurden voll erfüllt: super!
Das Leder hat eine super Qualität und ist so schön weich und leicht zu verarbeiten.
Ich bin begeistert von diesen Lederresten!!

Schnitt: Puschen von Klimperklein
Stoff: aus dem Lederrestepaket von DS-Leder über Amazon, hier

Verlinkt bei:

* Kiddikram
* Meitlisache
* AfterWorkSewing

Schreibe einen Kommentar