Puppen Schlafi

Diesen Puppenschlafanzug gibt es als kostenloses ebook bei leiblingsmama.
Ich habe diesen Schlafi das erste Mal -schon fertig genäht- bei einer Freundin entdeckt. Das sieht bei ihr immer so toll aus, dass ich so was immer nachmachen muss. (Bitte verzeih mir, liebe S.)


So stand das Projekt also schon länger auf der To-Do Liste, …

In England habe ich mich dann an die Arbeit gemacht. Dort habe ich nur eine normale Nähmaschine stehen, die keinen geraden Elastikstich hat.
Also habe ich dieses Jerseyprojekt komplett mit Zickzack-Stichen genäht.
Bei Puppenkleidung geht das würde ich sagen, aber für alles andere dehnbare Material bevorzuge ich meine Overlock Maschine.

Außerdem habe ich das Schnittmuster etwas verbreitert, damit der eher eng sitzende Schlafanzug am Ende der Puppe und unserem etwas pummeligeren Teddy passt.
Ganz so perfekt ist die Schnittmusteranpassung noch nicht geworden. Das muss ich dann bei einem zweiten Versuch noch mal optimieren.
Aber weder Puppe noch Puppen-Mama beschweren sich, also: gut genug.

Stoff: Stoffreste aus meiner Jersey-Kiste (mal bei Michas Stoffecke gekauft)



Verlinkt bei:
* Montagsfreuden
* Kiddikram
* Nähfrosch

Schreibe einen Kommentar