Puppenjumper Schlafanzug.


Puppe „Lila“ der kleinen großen M. braucht dringend einen Schlafanzug hatte ich gehört, …

und da das Schnittmuster Puppenjumper eh schon fast allein von meiner Maschine hüpft, hat sie gleich auch noch einen bekommen.

Hier steht unsere „Carla“, mit lila Haaren Modell. Die echte Lila hat blondes (gelbes) Haar.

Als der Puppenjumper am Wochenende verschenkt wurde, war die Freude riesengroß! Er wurde sofort angezogen und nicht mehr ausgezogen.
Lila musste schlafen gehen am helllichten Tag, ob sie wollte oder nicht!
Hach ist das schön, wenn sich eine Puppenmutti so über ein kleines Geschenk freut!

Der Jumper ist komplett aus Resten genäht. Und trotzdem passt alles so schön stimmig zusammen!
Ich freu mich zur Zeit sehr, wenn ich ein Projekt beginnen kann ohne vorher irgendwo etwas kaufen zu müssen. Ich kann alles aus meinem Fundus benutzen, …
Was natürlich auch heißen kann, dass ich eindeutig zu viel Nähkram zu Hause habe??!!
Kann man zu viel daheim haben?
Wenn ich meinen Platz ansehe – ja!! Wenn ich Stoff einkaufen gehe – nein!!
Tja, so bin ich immer im Twist, …
Geht Euch das auch so?

Verlinkt bei:

* Sew Mini
* Freutag

Stoff: wunderbar weicher Baumwolle Jersey in hellrosa – gekauft bei Barrys Fabrics in Birmingham; Bündchenware gestreift – gekauft auf dem Stoffmarkt Ludwigsburg; Bündchenware lila – gekauft bei Michas Stoffecke

Schnitt: kostenloser Schnitt und Anleitung von Kristina von Firlefanz – hier zu bekommen

1 Kommentar

  1. Wahnsinn, wie viele Puppenjumper du schon genäht hast! Ich glaube du bist die absolute Rekordhalterin 😀 😀

    Ja, das mit dem Stoff und Nähkram geht mir auch so … eigentlich habe ich mehr als genug, aber andererseits … hihi …

    LG
    Kristina

Schreibe einen Kommentar