Raglan Shirt mit Tropfenverschluß.

Dieser Manga-Girls Stoff von Lillestoff
kam schon letztes Jahr raus, gekauft hab ich ihn diesen Sommer mit meiner Schwester zusammen in Halle.
Wir beide haben jeweils einen Rapport gekauft für unsere Töchter. Ich wollte mit der senfgelben Farbe kombinieren, die im Stoff enthalten ist und meine Schwester mit dem Türkis, denn Gelb kam der großen Cousine aus Halle nicht in die Tüte, …;-)
Ich habe zum Glück noch etwas mehr Mitspracherecht bei der Farbwahl.
 
Im Kopf hatte ich direkt ein Raglanshirt mit farblich abgesetzten Ärmeln.
dsc_0450
 
Zum leichteren An- und Ausziehen hab ich hinten einen Tropfenverschluß nach dieser kostenlosen Anleitung von Pattydoo mit eingearbeitet.
dsc_0451
Den großen Druck des Stoffes habe ich für das Vorderteil des Shirt benutzt. Hinten mit einem einfarbigen grauen Jersey kombiniert.
 dsc_0456
Durch den Raglanschnitt wirkt der Stoff nicht mädchenhaft, das Senfgelb unterstützt den Effekt noch. Dennoch kann man das Shirt gut zum Rock tragen, wie man sieht.
 dsc_0458-1
Noch ist die Größe 104 aus Paulines Buch „Nähen mit Jersey – Kinderleicht“ etwas reichlich, aber das Shirt soll ja auch noch bis zum Frühjahr reichen, …
dsc_0449
Ich bin ganz verleibt in das Shirt und freue mich, dass es trotz hartnäckig anhaltender Rosa-/ Lila-Phase angezogen wird.
 
Verlinkt bei:
 
HOT
* Nähfrosch (für den Tropfenverschluß)
 
Schnitt: Raglan Shirt aus dem Buch Nähen mit Jersey – Kinderleicht von Pauline Dohmen, Tropfenverschluß – kostenlose Anleitung von Pattydoo
Stoff: Manga-Girls von Lillestoff und Interlock in Senfgelb – gekauft in Halle bei Patch & Work, grauer Jersey – gekauft bei Euro Jersey in Bietigheim, Knopf gekauft in Augsburg bei „Der Stoff“

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Oh wie süß!

    LG
    Kristina

  2. Vielen Dank! 😊😊
    Ich mag das Shirt auch immer noch.

Schreibe einen Kommentar