Snowboard Girl.

Hier ist mal wieder ein richtiges Lieblingsstück entstanden.

Stoff und Schnittmuster passen einfach super zusammen und zum Kind auch, oder?

Hier habe ich einen wunderschönen French Terry oder auch Sommersweat in hellem Lila mit Snowboarder Girls verarbeitet. Diesen tollen Stoff habe ich als Reststück bei dem total süßen Stoffladen Sonntagshase in Poing bei München gefunden.

Als Schnittmuster kam endlich mal der Hoodie Herzbube zum Einsatz, den nun schon völlig ungerechtfertigt geschlagene 2 Jahre auf meinem Computer schlummert! Warum habe ich nur so lang gewartet, bis ich den endlich mal nahe??? Mensch, der ist so cool! Die überlappende Kapuze gefällt mir dabei besonders. Wichtig ist dabei aber nicht nur das Aussehen, sondern auch dass die Kapuze im ungetragenen Zustand am Hals nicht einengt.

Hier habe ich die Größe reichlich gewählt, so passt sie auch noch nächsten Winter – hoffe ich. Die Kleine trägt im Moment 98/104 und genäht habe ich 110. Vielleicht ist sie auch deshalb mit der Kapuze zufrieden? Auf alle Fälle tragt sie den Pulli ganz gern. Und das obwohl sie zur Zeit eigentlich eine NUR-Kleidchen-Trägerin ist!

Der coole Hoodie ist mit Rock oder Jeans kombinierbar.

Hier sieht man auch gut die überlappende Kapuze.

Außerdem haben wir hier einen Fan von Taschen, wo „sich die Hände treffen können“. Also auch wieder einen Pluspunkt für den Pulli.

So haben wir den 110er Pulli als Drüber-Draußen-Pulli für einen wärmeren Frühlingsnachmittag mit dem Roller genutzt.

Nebenbei konnte ich da noch Fotos machen, wie praktisch! Ich mag nämlich keine gestellten Bilder von den selbstgenähten Klamotten. Daher versuche ich so gut wie möglich immer Fotos aus Situationen oder guten Fotogelegenheiten zu machen ohne Anweisungen und gestellten Posen, …

Trotzdem ist die Kamera interessant für die Maus und sie will unbedingt auch mal fotografieren.

Wie praktisch, dass ich mein neues Kimono-T anhatte, so konnte sie gleich ein paar Bilder von mir schießen.

Mit Stativ auf ihrer Höhe klappt das ganz prima.

 

Und zum Aufwärmen gab’s dann was aus der Heimat:

Kaiserschmarren, für uns zwei süße Esser. Hmm, …

Verlinkt bei:

Kiddikram

Made4Girls

AfterWorkSewing

Stoff: French Terry oder auch Sommersweat vom Sonntagshasen in Poing

Schnitt: Herzbube von Fred von Soho

3 Kommentare

  1. Ja ein richtig tolles Lieblingsstück!!

    1. Ja auf alle Fälle von mir und Dir! Aber sie trägt es auch …

  2. Sehr cool! Fast schon schade, dass jetzt der Frühling kommt, was? ;o)
    LG Stef

Schreibe einen Kommentar