Sommerkleid Sammy No. 2.

Das Sommerkleid Sammy war so schnell genäht, dass ich noch eines hinterher durch die Nähmaschine geschoben habe.
Und ehrlich gesagt war das erste auch nur der Testlauf, denn als ich diesen Stoff entdeckt habe, hatte ich das Sommerkleid Sammy als Schnitt dazu im Kopf. Da ich es aber noch nicht genäht hatte und ich diesen wunderschönen Libellen-Stoff nicht verschneiden wollte, habe ich zuerst ein Probestück genäht.
… 
aber nun zum Original!
Der hauchzarte Voile Stoff mit dem Design von Maribell ist bei mir in Türkis ins Haus geflattert.
Kombiniert habe ich das Ganze mit rotem Punktestoff aus Baumwolle, der etwas fester als der Voile ist, macht aber nix! 
 Den Schnitt habe ich diesmal in der kürzern Variante gewählt, da das zum Toben, Rennen und Spielen einfach besser ist.
Der Rücken mit der gekreuzten Variante der Träger, damit beim Flitzen auch nichts verruscht.

Perfekt für den Strand …

… als auch für Entdecker-Touren in der Stadt:

Ist wohl jemand zu Hause??

 
Genäht habe ich für unsere 2 1/2 Jährige in Größe 92. Es passt perfekt.
Der gesmokte Rücken war auch kein Problem. Wirlich – davor sollte man keine Angst haben. Ich hab es auch erst zum zweiten Mal gemacht und es ist wirklich leicht gegangen, … sogar beim ersten Mal!
Ich liebe das Kleid und bin ganz happy, dass es meiner kleinen Maus auch so gut gefällt, dass sie es auch ganz oft anzieht!
Volltreffer würde ich sagen!

Schnitt: Sommerkleid Sammy von Prinzessin Farbenfroh
Stoff: wunderschöner Libellenstoff: Maribell Stoff by Lila-Lotta für Swafing – gekauft hier: Marlindas Stoffhäuschen

Verlinkt hier:

* HOT
* Dienstagsdinge
* Creadienstag

2 Kommentare

  1. Süßes Kleid! Das würde meine Tochter auch anziehen!
    LG Vanessa

  2. Total schön u ich mag auch diesen Stoff total!
    Einzig das der Sommer schon so fortgeschritten ist, hat mich aufgehalten ihn zu kaufen. Wirklich ein traumhaftes Kleid!

    LG

    Simone

Schreibe einen Kommentar