Stoff kaufen in Augsburg.

Beruflich war ich gezwungen einen Tag in Augsburg zu verbringen ohne wirklich etwas zu tun zu haben. Nachdem ich beim Möbelschweden ausgiebig gebummelt hatte (das kommt nicht so oft vor, ihr wisst ja Zeit ist knapp, … viel zu knapp!), gingen meine Überlegungen zu im Café Zeit absitzen oder Stoffläden in der ehemaligen Textilstadt Augsburg zu besuchen.
Ich hab hier mal über 2 Jahre gelebt, aber damals hatte ich mit meiner Nähmaschine noch nicht so ein inniges Verhältnis. Daher habe ich Augsburg noch nie mit „Näh-Augen“ gesehen.
Aber heute war der Tag dafür gekommen. Zuerst habe ich im Netz recherchiert, welche Läden es git, in Frage kommen oder interessant klingen. Dabei ist diese Liste herausgekommen:

Sonntagshase
Auf dem Kreuz 14
86152 Augsburg
Mail: augsburg@sonntagshase.de
Telefon: 0821-50878070
 
Öffnungszeiten

Montag: 9.00 – 12.30 & 14.30 – 18.00 Uhr
Dienstag: 9.00 – 12.30 & 14.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 – 12.30 & 14.30 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 12.30 & 14.30 – 18.00 Uhr
Freitag: 9.00 – 12.30 & 14.30 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

 

 
Augsburger Restehaus
Vorderer Lech 39
86150 Augsburg
 
Telefon: 0821 51 90 19
 Fax: 0821 51 90 10
 
Öffnungszeiten:
 
Montag bis Freitag: 09:30 bis 18:30 Uhr
Samstag: 09:30 bis 17:00 Uhr
Meterwerk
Jakobsplatz 30 
86152 Augsburg
Telefon: 0821-90785718

 

 
Öffnungszeiten:
Donnerstag – Freitag von 15:00 – 18:30 Uhr 
Samstag von 10:00 – 14:00 Uhr
http://www.meterwerk.de
Butinette in Wertingen
Industriestraße 22

 

86637 Wertingen

 



Öffnungszeiten
 

 

Montag-Freitag09:00Uhr –19:00Uhr
Samstag09:00 Uhr – 16:00 Uhr
 
 
So nun zu meinen Erlebnissen:
 
Sonntagshase
 
Als erstes bin ich zum Sonntagshasen gefahren. Zum Einen, weil mich der Laden wirklich sehr interessiert hat und zum anderen, weil der Laden Mittagspause macht und das vorher noch gut ins Zeitfenster passte.
img_0401
Der Sonntagshase liegt ziemlich in der Innenstadt. Parkplätze sind auf der Straße vorhanden, allerdings muss man einen Parkschein lösen. Ich habe direkt vor dem Laden parken können.
img_0400
Zwei sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiterinnen habe mich empfangen und mich erst mal stöbern und Stoff fühlen 😉 lassen.
Als ich dann bestimmte Stoffe gesucht habe oder mich Stoffe für Projekte förmlich angesprungen haben, haben sie mich sehr gut beraten.

img_0397

Der Laden ist wirklich gut sortiert, aber keinesfalls überladen. Man hat wirklich eine tolle Auswahl verschiedenster Stoffe, die hübsch und ordentlich präsentiert werden.

img_0398

Natürlich konnte ich nicht mit leeren Händen aus so einem tollen Laden gehen!
Was ich gekauft habe, zeige ich Euch beim nächsten Mal!
Vom Sonntagshasen gibt es zwei Filialen. Diese hier in Augsburg und eine zweite in Poing bei München.
Es gibt Rabattkärtchen, welche sich wirklich lohnen und mit denen in beiden Laden „Hasen“ gesammelt werden können.
 
Der Stoff
 
Dies war mein zweiter Laden. Und es hat mich schier erschlagen!!! So viiiieeeele Stoffe!
Also erstmal wusste ich gar nicht wo ich anfangen sollte, es war mich schlichtweg zu viel auf einmal.
Der Laden ist in verschiedene Räume unterteilt, die auch ein wenig nach Stoffarten sortiert sind.
img_0403
Manche der Räume waren allerdings recht dunkel, so dass eine Farbauswahl wohl etwas schwieriger sein könnte. Oder man schleppt den Ballen durch den halben Laden unter das Oberlicht, dort war das Licht hervorragend.
 
img_0405
(Entschuldigt auch die nicht optimalen Bilder, die durch das nicht so optimale Licht mit meinem Handy entstanden sind. Kamera hatte ich nicht mit dabei, das war ja nicht so geplant!)
img_0404
Wie gesagt, die Stoffauswahl war riesig. Alle erdenklichen Stoffarten waren vorhanden, viele verschiedene Stoffmarken, viele Anwendungsbereiche.
img_0417
Zum Teil waren die Stoffe schön aufgebaut, zum Beispiel in der Quiltecke, …
img_0406
… eine große Auswahl an Faschingsstoffen:

img_0408

eine große Strick- bzw. Wollabteilung:
img_0412
viele, viele Sweat- und Kuschel-/Fleecestoffe:
img_0407
Nähmaschinen-Ecke:

img_0415

Auswahl an Trachten- und Dirndlstoffen:

img_0416

Gütermann-Kollektion:

 

Kurzwaren- und Kleinkramecke:

 

Auch hier bin ich nicht mehr leeren Händen rausgegangen, … mehr dazu im nächsten Post.
 
Ich hatte hier etwas Zeitdruck, da ich nicht gesehen hatte, dass der Laden hinter dem Haus einen großen Kundenparkplatz hat!! So stand ich an der Straße in der Innenstadt in Augsburg, wo nur Anwohner mit Ausweis parken durften und war etwas nervös zwecks Strafzettel und konnte mir nicht richtig Zeit nehmen.
 
Auch hier gibt es eine Kundensammelkarte, die sich aber weitem nicht so lohnt wie vom Sonntagshasen!
 
Das Meterwerk hatte leider zu.
Diesen Laden hätte ich auch sehr gerne besucht und werde es bei Gelegenheit auch bestimmt noch nachholen!
Butinette
Diesen Laden kennen viele von Euch wahrscheinlich eher oder nur als Versandhandel. Mir war bis jetzt auch nicht richtig bewusst, dass man dort auch mehr als 2 Stunden im Laden verbringen kann.
 
Wertingen liegt schon etwas abseits von Augsburg, aber ich konnte es mit meiner Heimfahrt Richtung Stuttgart so halbwegs verbinden.

 

Zur Auswahl standen neben unzähligen Bastelsachen auch eine gute Auswahl an Stoffen. Viele verschiedene Stoffarten and auch recht übersichtlich sortiert.

 

 

 

Ich bin zuerst lange bei den Dirndlstoffen hängen geblieben und hab mich dann noch ein ein paar Baumwolle-Webware Ballen verliebt.

 

 

Außerdem gibt es tolle Reste-Regale, die sich lohnen, wenn man genau diesen Stoff brauchen kann. Dort war auch viel Jersey und Sweat zu finden.

 

 

Die reguläre Strickwarenabteilung für Jersey und Sweat war auch nicht zu verachten, … auch hier bin ich fündig geworden!

 

 

Die Wollabteilung war riesig:

 

 

Dieser Laden ist zwar etwas ab vom Schuss, aber ein „Ausflug“ lohnt sich allemal. Die Mitarbeiterinnen sind alle sehr nett und hilfsbereit. Die Beratung war sehr gut ohne zu aufdringlich zu sein!
 
Parkplätze sind in Hülle und Fülle vor dem Verkaufsgebäude vorhanden.
 
 
 
Mein Fazit zu den Augsburger Stoffläden:
 
Der Sonntagshase ist immer einen Besuch wert und ich werde wiederkommen – entweder in Augsburg oder in Poing! Preise sind vollkommen in Ordnung! Ich unterstütze gerne die etwas kleineren Läden.
 
 
Das Meterwerk interessiert mich immer noch, da werde ich bei passender Gelegenheit auf alle Fälle noch mal reinschauen. Zu den Preisen kann ich hier noch nix sagen.
 
 
Der Stoff – ist ein riesiger Laden in dem man garantiert DEN Stoff findet wenn man etwas ganz Spezielles sucht. Für meinen Geschmack zu groß um schön und gemütlich Stoffe zu kaufen, …
Außerdem nicht ganz billig.
 
 
Buttinette – hat schöne Sachen, liegt mir aber zum wiederholten Vorbeifahren etwas zu weit ab vom Schuss  Ich bin froh mal dort gewesen zu sein (ich war nämlich noch nie mt Einkaufswagen Stoff einkaufen), werde aber dort eher wieder im Internet kaufen, …
Preise sind ok.
 
So, und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Stoff kaufen, egal wo ihr das tut!
 

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar