Sweat Mini-Rock von Kid5.

Diesen zuckersüßen und (von mir) geliebten Sweat-Rock habe ich schon letztes Jahr im Herbst genäht. Damals ging es im November noch zu einem Kurztrip nach Südspanien. In Tarifa selbst sind allerdings gar keine -brauchbaren- Bilder vom Rock entstanden.

Die ersten Bilder sind bei grauem Regenwetter hüpfend auf unserem Sofa entstanden und die nächsten Fotos dann erst wieder im April diesen Jahres auf Mallorca. Dort wurde das Röckchen zu meiner Freude dann auch (endlich) mal getragen. Ganz so begeistert ist meine Tochter nämlich nicht von dem Rock. Könnte an der Farbe liegen, oder an der Form: er dreht sich ja nicht!

Ich jedenfalls kann es gar nicht oft genug sagen, wie gut mir der Rock gefällt. Ich habe nur Stoffreste verwertet, und das freut mich umso mehr.

Die Anleitung und der Schnitt zum Rock sind von kid5 und heißt Bubblegum Skirt. Er beinhaltet die Größen 80- 152 und ist für Sweat- oder Jerseystoffe ausgelegt.

Man kann den Rock auch wahlweise mit oder ohne Taschen nähen. Aber ohne Taschen ist hier bei uns definitiv keine Option. Irgendwie brauch sie bei jedem Kleidungsstück Taschen. Es gibt ja auch so viel zu entdecken und einzustecken auf dieser Welt, da kann man den Wunsch nach Taschen schon verstehen, …

 

Verlinkt bei: Freutag, Nähkäschtle, Made4Girls, Stoffresteparty, Kiddikram

Stoff: Reste eines Sweatstoffs aus den tiefen Tiefen meines Stoffreste-Lagers kombiniert mit Resten eines dünnen Jerseys in türkis

Schnitt: Bubblegum Skirt von kid5 (Größen 80-152)

 

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Schreibe einen Kommentar