Tanz Röckchen.

Röcke, Kleider und alles was sonst noch schwingt sind hier ja sehr beliebt.

Deshalb wird auch zum Tanzen immer gern das Jersey Röckchen angezogen. Das Vorhandene hatte ich in Größe 80 genäht und es hat bis jetzt wirklich gute Dienste geleistet. Aber nun mit Kleidergröße 104 musste dann dann doch mal etwas Frisches her, …

Mit der Mama ihrer Freundin, welche zum Glück auch meine Freundin ist, habe ich mich einen Vormittag zusammen gesetzt und wir haben den beiden Mädchen ein neues Tanz-Röckcken genäht.

Der Jersey lag schon lang bei mir im Regal und war ursprünglich mal für mich bestimmt. Doch so recht gesprochen hat der Stoff nicht mit mir, was er mal werden will. So haben wir ihn hier für die Röckchen schon mal angeschnitten.

Passendes Bündchen hatte ich auch noch zu Hause, so dass dies ein Projekt war, bei dem man Stoffreduzierung betreiben konnte und auch nicht extra in den Laden flitzen um etwas zu besorgen.

dsc_0762-1

Mit dem Rock haben die Mädchen prima Bewegungsfreiheit, was sich in der Tanzstunde bewährt gemacht hat, und sie fühlen sich gleich mädchen- oder besser prinzessinenhaft angezogen.

dsc_0761-1

Der Schnitt ist ein einfacher Tellerrock mit Bündchen oben dran.

Ein Tellerrock lässt ganz einfach selber basteln:

Hier bekommt ihr dafür eine Anleitung.

Oder ihr könnt selber verschiedene Varianten konstruieren:

vonMri Blogspot

Unser Tellerrock ist ein Schnittmuster, welches ich mal vor Jahren gekauft habe und auf meiner Festplatte schlummerte.

Er ist ein ganzer Tellerrock, also einmal komplett im Kreis zugeschnitten, mit zwei Seitennähten.

Aber mit den tollen Anleitungen (siehe oben) braucht ihr wirklich kein Schnittmuster, bzw. könnt es Euch selbst erstellen.

dsc_0756

Insgesamt ist das ein wirklich einfaches Projekt, was aber Mädchenherzen verschiedener Altersklassen höher schlagen lässt.

Mit 4 Nähten (2 Seitennähte, Bandnaht und Saumnaht) ist das absolut auch ein Anfängerprojekt.

dsc_0755-1

 

Verlinkt ist der Tanz-Rock bei:

Nähfrosch

Creadienstag

HOT

Dienstagsdinge

Kiddikram

Stoff: Jersey und Bündchen aus meinem Bestand

Schnitt: Tellerrock von www.behütet.com über dawanda

2 Kommentare

  1. Zwei wunderbare Röckchen in richtigen Mädchenfarben und wenns dann noch ordentlich schwingt, ist es doch perfekt (und die Mädels sind glücklich) 🙂

    Dir und Deinen Liebsten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2017.

    Liebe Grüße aus Ditzingen
    Steffi

    1. Liebe Steffi,

      es hat etwas gedauert mit der Genehmigung des Kommentars. Ich dachte eigentlich ich hätte ihn schon gleich als Du geschrieben hast genehmigt, aber habe heute erst gemerkt, dass es nicht so war.
      Ja, die Mädels sind glücklich mit den Tanzröckchen. Auch wenn die Begeisterung für den Tanzkurs im Moment wieder etwas nachlässt, … leider!
      Ich wünsche Dir auch noch ein schönes Rest-Weihnachtsfest.
      Und wir wohnen gar nicht sog ein auseinander: liebe Grüße aus Eberdingen.
      Carolin

Schreibe einen Kommentar