Windeltasche als Geschenk.

Es ist wieder eine Windeltasche als Geschenk entstanden.
Ich war mal wieder spät dran – mit dem Nähen, … fertig geworden um 5 vor 12 😉 Und auch mit dem Verschicken – immer auf den letzten Drücker, …

Daher habe ich nur Spät-Abends-superschlechtes-Licht-Fotos. Das Täschchen wurde nämlich dann ganz schnell verpackt und schon in den Versandkarton gesteckt.


Am nächsten Morgen schien natürlich schön die Sonne, bestes Foto Wetter, … 

Aber ich denke, ihr könnt auch so erkennen, dass es ein Windel-Etui von Schnabelina ist.

Den dunkelbraunen leichten Baumwollstoff habe ich mit Vlieseline H640 verstärkt. So wird das Tascherl auch ganz fluffig und schön anzufassen.
Wie bei meinen anderen Windeltaschen habe ich den Klettverschluß (aus der Anleitung) gegen einen Knopf ausgetauscht. Die praktischen Gummis in der Mitte mache ich immer verschieden groß, damit man auch mal etwas Dickeres hineinstecken kann. Der kleine bleibt immer bei den angegebenen 8 cm und der große wird zwischen 10 und 11 cm zugeschnitten.
Knopf und Verschlußstoff sind meiner Restekiste entsprungen.
Wie immer wird das Ganze nur gefüllt verschenkt.

Das Ganze ist verlinkt bei, Creadienstag und Schnabelina.

Schreibe einen Kommentar